Ein Blick in die Zukunft

Ein Blick in die Zukunft

Mit der U5 entsteht eine neue U-Bahnlinie in modernem Design, aber auch ein neues Betriebssystem: die vollautomatische, fahrerlose U-Bahn, wie sie zum Beispiel in Paris schon fährt. Auch der gegenwärtige U-Bahn-Betrieb bietet Überraschungen und technische Finessen. Hier können Sie erkunden, was normalerweise den Fahrgästen verborgen bleibt: Betriebsräume von Stationsbauten, die Schaltstellen der U-Bahn, die Einrichtung […]

weiterlesen

U5 Station-Design, neue Formen

Der Bahnsteig für die neuen U5-Stationen

Um maximale Sicherheit für den vollautomatischen U-Bahn-Betrieb zu gewährleisten, wird der Bahnsteig zu den Gleisen hin mit einer Glaswand und automatischen Türen abgeschlossen. Wie die neuen Züge aussehen werden, ist derzeit noch offen. Nach wie vor wird es eine Fahrerkabine geben, da die Züge bei Bedarf auch auf den noch nicht umgerüsteten Strecken des Wiener […]

weiterlesen

U5 Station-Design, neue Formen

Neue Formen

Das prägende Erscheinungsbild der Wiener U-Bahnstation geht auf die 1970er-Jahre zurück. Revolutionär waren damals unter anderem die Verkleidung mit Paneelen und das prägnante Farbleitsystem. Diese Konzept wurde nun von den Wiener Architektenbüros YF Architekten und franz Architekten für die neuen U5-Stationen weiterentwickelt. Die Gestaltung der Stationen ist kantiger geworden, die Breite der Paneele wird – […]

weiterlesen

In voller Fahrt

In voller Fahrt

Die Wiener U-Bahn fährt bereits heute weitgehend automatisch. Fahrerinnen und Fahrer überwachen in erster Linie die vorprogrammierten Fahrten und koordinieren die Stationsein- und ausfahrt. Die U5 wird indes komplett vollautomatisiert geführt werden. Die U-Bahn wird noch sicherer und zuverlässiger, weil sich die Bahnsteigtüren nur öffnen, wenn ein Zug in der Station ist. Auch Verzögerungen durch […]

weiterlesen