Bergbau – Definitionen

Bergbau – Definitionen

Abteufen Allgemeiner Begriff für die Herstellung von senkrechten Schächten oder Bohrlö Auffahren Allgemeiner Begriff für die Herstellung einer Grube bzw. eines Tunnelbauwerkes. Ausbau Abstützung innerhalb eines Bergwerks oder Tunnels. Bruch Einsturz eines Teils des Bergwerkes. Bewetterung Be- und Entlü Durchschlag Entfernung des letzten Materials, welches zwei zu verbindende Tunnelröhren noch trennt. Erbstollen Stollen zur Wasserlösung […]

weiterlesen

Glück Auf!

Glück Auf!

Die Tunnelarbeiter pflegen die Tradition der Bergleute. Die heilige Barbara gilt als ihre Schutzheilige. Zusammen mit einer „irdischen“ Vertreterin, einer Tunnelpatin, wird eine Statue der Heiligen Barbara bei jedem feierlichen Tunnelanschlag in einer Nische aufgestellt. Auch in der Sprache der Tunnelbauer ist die Bergbautradition präsent: Der Gruß „Glück Auf!“ drückte ursprünglich die Hoffnung der Bergleute […]

weiterlesen

Sicherheit im Tunnelbau

Sicherheit im Tunnelbau

Zu den größten Gefahren für die Arbeiter auf der Baustelle zählen Unfälle mit Fahrzeugen und Maschinen. Entsprechend wichtig ist daher die Arbeitskleidung, zu der zum Beispiel speziell verstärkte Sicherheitsstiefel gehören. Besonders gefürchtet sind Gesteinseinbrüche und Brände mit starker Rauchentwicklung. Aufgrund der modernen Grabungstechniken und der umfangreichen Sicherheitsmaßnahmen kommt es jedoch kaum noch zu Zwischenfällen mit […]

weiterlesen