• Beitrags-Kategorie:Fuhrpark
  • Lesedauer:4 min Lesezeit
2.7
(6)

Type V U-Bahnzug in Wien

Die V ist ein neuer U-Bahn-Typ, der seit 2017 in Wien im Einsatz ist. Es handelt sich um einen 4-teiligen Zug, der von Bombardier Transportation gebaut wurde. Dies ist Wiens erste U-Bahn mit einer Höchstgeschwindigkeit von 80 Kilometern pro Stunde. Der V bietet Platz für bis zu 1.300 Personen und ist mit Klimaanlage und Fahrgastinformation ausgestattet. V-Züge werden auf den Linien U1, U2, U3 und U6 eingesetzt.

Der V ist ein hochmoderner U-Bahn-Zug, der die Wiener U-Bahn auf ein neues Niveau hebt. Sie ist schneller, komfortabler und umweltfreundlicher als die bisher eingesetzten Züge. Der Typ V ist mit einem energieeffizienten Antriebssystem ausgestattet, das 30 Prozent weniger Energie verbraucht als das Vorgängermodell. Der Zug ist außerdem mit einer Klimaanlage ausgestattet, um eine komfortable Fahrumgebung zu gewährleisten. Der V-Zug verfügt außerdem über eine Fahrgastinformationsfunktion, die den Fahrgästen Informationen über die Strecke, Haltestellen und Ankunftszeiten des Zuges bietet.

Vorteile des Type V Zugs

  • Es ist mit stufenlosen Eingangstüren ausgestattet, um den Zugang für Menschen mit Behinderungen zu erleichtern.
  • Es verfügt über eine verbesserte Sicherheitsausrüstung, um die Sicherheit der Passagiere zu verbessern.
  • Es verfügt über ein modernes Design und fügt sich harmonisch in das Wiener Stadtbild ein.
  • Die V-förmige U-Bahn ist ein Meilenstein in der Entwicklung des Wiener öffentlichen Nahverkehrs. Es wird dazu beitragen, die Lebensqualität in der Stadt zu verbessern und die Mobilität der Menschen zu erhöhen.

Technische Daten zum V-Wagen

  • Bauherr: Siemens
  • Design: Porsche
  • Fahrzeuglänge: 111,22 Meter
  • Fahrzeugbreite: 2,85 Meter
  • Höhe: 3,6 Meter
  • Fahrzeugmasse (Leermasse): 188 Tonnen
  • Höchstgeschwindigkeit: 80 km/h
  • Sitzplätze: 260
  • Stehplätze: 618
  • Kapazität: 1.300 Personen
  • Ausstattung: Klimaanlage, Fahrgastinformation
  • Inbetriebnahmezeitpunkt: 2017

Die V-Form ist ein wichtiger Beitrag zur Verbesserung des öffentlichen Verkehrs in Wien. Er wird schneller, komfortabler und umweltfreundlicher als die derzeit eingesetzten Züge sein und dazu beitragen, die Attraktivität der Wiener U-Bahn zu steigern.

Fotos

Die Triebwagen Type V sind die Nachfolgegeneration (davor war die Type U im Einsatz) bei der Wiener U-Bahn. Seit 2000 wird diese produziert und fährt bis auf der Linie U6, auf allen Linien.

U2 Station Krieau

Triebwagen Type V auf der Linie U2 in der Station Krieau
pixabay.com

Triebwagen Type V - Innenansicht

Triebwagen Type V auf der Linie U2, Innenansicht
eigene Darstellung

Triebwagen Type V - Innenansicht

Triebwagen Type V auf der Linie U2, Innenansicht
eigene Darstellung

Triebwagen Type V - Innenansicht

Triebwagen Type V auf der Linie U2, Innenansicht
eigene Darstellung

 

Bewertung: Ø 2.7 / 5. Anzahl Stimmen: 6

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. thommy

    der v u bahn Zug musste mal in Hamburg fahren damit wir diese v wagen als neste bahn Generation
    finde den sehr gut sollte mal als Test Zug nach Hamburg kommen damit die Hamburger Hochbahn den auch bestellen kann
    oder Hamburg ein bekommt als erst für die alten dt1 u bahn wagen die genau so aussehen

Schreibe einen Kommentar

12 − 3 =