Wien im Jahr 2030

Zwei Millionen Menschen werden bald in Wien wohnen. Das muss nicht bedeuten, dass mehr Autos fahren, die die Lebensqualität und Umwelt belasten. Schon jetzt sinkt der Motorisierungsgrad. Durch den Ausbau der öffentlichen Verkehrsmittel soll 2015 der Anteil der Autos auf 20 Prozent sinken. Schon 2020 wollen die Wiener Linien die „Fahrgastmilliarde“ erreichen. Auch das Pendeln […]

weiterlesen